Schaffung eines Netzwerkes & einer Gemeinschaft junger Digitalkünstler:innen

Erarbeitung eines Künstler:innenverzeichnisses

Präsentation von Kunstwerken

Bereitstellung von Schulungsmöglichkeiten

Das Projekt zielt darauf ab, neue digitale Plattformen für virtuelle Kunst zu schaffen, sodass Kinder und Jugendliche durch neuartige und unorthodoxe Medien ihre Stimmen erheben und ihre Geschichten erzählen können. Die Jugendlichen, mit denen wir in Kontakt stehen, sehen in Virtual Reality die Technologie der Zukunft und sind interessiert an neuen Formen des Geschichtenerzählens, die die binären Konzepte von Denken und Praxis in der zeitgenössischen Wissenschaft überschreiten. Das Projekt zielt auch darauf ab, Kanäle zu schaffen, durch die Jugendliche aus dem Nahen Osten mit jungen Menschen in Europa, und besonders in Berlin, in Konversation treten können, mithilfe interregionaler Verbindungen, die die Projektpartner aufbauen.